Profil

Jedem Entwurf liegt eine gemeinsam mit der Bauherrschaft entwickelte Idee zugrunde. Diese Grundidee wird in ein klar ausformuliertes Konzept übersetzt. Bei dessen Umsetzung hat der baukünstlerische Anspruch Priorität.

Der Entwurf soll, bei formaler und materieller Zurückhaltung, die räumlichen Dimensionen entfalten und unerwartete Raumerlebnisse schaffen. Ein zentrales Gestaltungsmittel ist dabei das Licht.

Die nachhaltige Wirkung der Räume entsteht durch das Zusammenspiel von Funktionalität und Stimmung mit den Menschen, die darin leben.